easy wordpress – ein Dank

Das Backend des Webs ist ja schon lange nicht mehr nur den Tekkies vorbehalten. Dank der vielen kostenlosen Systeme, die es einem einfach machen eine eigene Website oder einen eigenen Blog zu erstellen, kann jeder, der will einfach loslegen und sich dem Internet mitteilen. Ganz vorn mit dabei ist wordpress.com. Natürlich gibt es auch andere Systeme, die sicher einen ebenso guten Job machen. Ich habe mich auf die Empfehlung von befreundeten Tekkies verlassen und mich mit wordpress vertraut gemacht. In der Agentur haben wir mehrere Projekte mit dem System umgesetzt, auch unser eigener Blog läuft ja damit.

Der Dank, den ich hier ausspreche, bezieht sich auf ein bestimmtes Projekt. Der Jugendaustausch Access Included, initiiert vom Bildungsnetzwerk Magdeburg, findet gerade statt. Jugendliche aus Bosnien-Herzegowina, aus der Tschechischen  Republik, aus Russland und aus Deutschland treffen aufeinander und beschäftigen sich mit Interreligiosität und dem Europäischen Bewusstsein. Diese Begegnung wird auf dem Blog http://accessincluded.wordpress.com/ festgehalten.

Das Tolle daran – mit dem Blog haben die Jugendlichen ein Tagebuch, welches in Bild und Text ihre Erlebnisse bannt und diese auch ihren Freunden zugänglich macht. Das System ist so einfach, dass sie selbst diese Inhalte generieren und einpflegen können. Der Blog ist nicht nur Blog, sondern bietet dem gesamten Projekt eine Webpräsenz mit Hintergrundinfos und der Präsentation der Ergebnisse aus den verschiedenen Workshops. Und das Ganze sprengt auch nicht den knapp bemessenen Budgetrahmen solcher Bildungsprojekte.

wordpress ist das neue Ü-Ei. Alles auf einmal und dann auch noch für jedermann. Danke!

gb

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s