Beiträge mit Schlagwort “filmfestival

Filmkunsttage Sachsen-Anhalt

Eine Nacht in Monte Carlo

Eine Nacht in Monte Carlo

Gerade mal drei Jahre jung, haben sich die „Filmkunsttage Sachsen-Anhalt“ bereits als Festival mit ausgezeichneten Streifen und als Event mit zahlreichen Deutschlandpremieren etabliert. Morgen startet das Programm in die 3. Runde. In 8 Städten werden 40 Filme gezeigt, von denen mehr als die Hälfte in Mitteldeutschland, viele davon in Sachsen-Anhalt, entstanden sind. Mit dabei sind unsere lieben Partner von Freistil Film, die ihre Produktion „Eine Nacht in Monte Carlo“ am Donnerstag im Studiokino Magdeburg zur Deutschlandpremiere führen. Wir freuen uns darauf und wünschen allen Beteiligten einen gelungenen Abend.

Plot
„Herr Anton ist einer dieser unfreundlichen alten Greise, die zwar noch könnten, aber nicht mehr wollen. Er lebt in einer Seniorenresidenz. Das Treiben interessiert ihn nicht. Am liebsten sitzt er ungestört in seinem Zimmer. Doch so einfach kommt er nicht davon. Jemand legt ihm kleine Geschenke auf das Fensterbrett, die ihn an seine alte Leidenschaft erinnern. Sein größter Traum war es einmal als Clown in der Manege zu stehen beim Zirkusfestival in Monte Carlo. Doch den Mut hat er nie aufgebracht und den Wunsch über die Jahre vergessen. Das Mädchen Martha lockt ihn aus seiner Deckung. Die beiden begegnen sich eines Nachts an einer Bushaltestelle. Martha fordert ihn auf eine leise Weise heraus und Fantasie und Realität verschmelzen miteinander. Mit einer Fahrradrikscha fahren sie durch die Nacht, begegnen einem freilaufenden Elefanten und für Herrn Anton erfüllt sich sein größter Wunsch: Monte Carlo bei Nacht und er als Clown in der Manege.“
Quelle: http://www.freistilfilm.de

Termine „Eine Nacht in Monte Carlo“
10.10.13 20.00 Uhr – Studiokino, Magdeburg Deutschlandpremiere!
11.10.13 19.00 Uhr – Luchskino, Halle/Saale
12.10.13 17.30 Uhr – Kiez-Kino, Dessau

Alle Filme und Locations findet ihr auf http://www.filmkunsttage.de.

Advertisements